17:37 Uhr, 18.05.2018

Optionale Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung zum Schutz der Daten Ihrer eigenen Kunden

Sehr geehrte Macbay-Nutzer,
liebe User,

dieser Artikel ist vor allem denjenigen unter Ihnen gewidmet, welche uns die Daten der eigenen Kunden zur Auftragsverarbeitung (frühere Bezeichnung: Auftragsdatenverarbeitung) nach § 11 der ab 25. Mai 2018 in Kraft tretenden neuen Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO, überlassen. Die folgenden Beispiele beschreiben das entsprechende Szenario:

• Sie hosten im Auftrag eigener Kunden Domains über Macbay
ACHTUNG: Domains sind nicht das gleiche wie Webseiten, siehe unten

• Sie verwalten im Auftrag Ihrer Kunden deren E-Mail-Konten auf deren eigenen Domains über die Macbay Mail-Server

• Sie verwalten und im Auftrag Ihrer Kunden deren Webseiten auf Ihrem Macbay Web-Server

Beim Domain-Hosting beauftragen Sie uns üblicherweise damit, die Daten des/der Domain-Eigentümer/in in den hierfür vorgesehenen Datenbanken einzutragen, so dass diese entsprechend der Verordnungen der jeweiligen Domain-Registries zur Verfügung gestellt werden müssen.

Bei der Webseiten-Verwaltung hingegen sind Sie als Webmaster dafür zuständig, Ihre Kundenseiten abzusichern, zu aktualisieren und ggfls. Inhalte einzuspielen. Auch wenn Sie nicht direkt diese Seiten programmiert haben und das Impressum Ihrer Kunden hinterlegt haben, sind Sie doch als der technische Ansprechpartner verantwortlich und benötigen auch in diesem Punkte eine entsprechende Vereinbarung mit uns als Ihren Hosting-Provider, die Sie im Falle einer Prüfung vorweisen und sich somit absichern können.

Bislang haben nur wenige Kunden von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, eine entsprechende Vereinbarung (auch "ADV" genannt) mit uns abzuschliessen, erhalten Sie noch an diesem Wochenende entsprechende Formulare auf unseren Hilfe-Seiten zur Verfügung gestellt.

Bereits jetzt können Sie auch per E-Mail eine individuelle ADV anfordern oder uns eine eigene ADV schicken. In beiden Fällen erhalten Sie bis spätestens kommenden Mittwoch und rechtzeitig vor dem Datum des Inkrafttretens der neuen DSGVO das entsprechende Dokument.

Für alle anderen Kunden verweisen wir auf die AGBs, Datenschutzerklärung sowie die Möglichkeit die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten im Kundenbereich einzusehen.

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Support-Team gerne zur Verfügung.

Wir bitten Sie nur um etwas Geduld, wenn Fragen bzgl. der Auftragsverarbeitung teilweise erst bis kommenden Freitag den 25.05.18 beantwortet werden können, weil aufgrund des aktuell erhöhten Aufkommens an technischen Hilfe-Anforderungen im Zusammenhang mit der Umstellung auf unsere neue Hosting-Plattform "Macbay v3" unser Support-Team derzeit stark beansprucht ist.

Mit freundlichen Grüßen,
S. Liem und Ihr Team von Macbay

4 Kommentare

  • SSL-Verschlüssung für die Websites

    Von hanbolo 12:09 Uhr, 23.05.2018

    Guten Tag,

    in Hinblick auf die DSGVO: Wie bekomme ich eine SSL-Verschlüsselung für die bei Ihnen gehosteten Websites? Für 2 Domains benötige ich eine.

    Mit freundlichen Grüßen

    U. Barz

  • Kostenlose SSL-Zertifikate gibt es auf unserer neuen Hosting-Plattform

    Von inside 18:41 Uhr, 23.05.2018

    Auf unserer neuen Hosting-Plattform "macbay v3" bekommen alle Kunden kostenlose SSL-Zertifikate automatisch eingerichtet.

    Wir haben Ihnen soeben eine Mail vom Support-System aus geschickt mit weiteren Informationen Ihren v3-Account betreffend.

    Schönen Gruss,
    Markus Treber

  • ADV nötig

    Von ef-music 1:43 Uhr, 29.05.2018

    Wie viele andere auch, bin ich grundverwirrt. Ich habe diverse (zT. berufliche) Webseiten, für die ich den Webspace bei Macbay nutzte und auch die Domains dort gemietet habe.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, muss doch eigentlich jeder Webseitenbetreibr (von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen) einen ADV mit Macbay abschließen - da (so zumindest meine Vermutung) IP-Adressen und damit personenbezogene Daten ausgelesen werden.
    Wenn dies so ist - muss ich für jede meiner Seiten einen solchen Vertrag anfordern?
    Vielleicht rede ich hier auch völligen Unfug, aber dieses ganzes Bürokraten-Deutsch bringt einen auch um den Verstand ;)
    ZZ habe ich alle Websites nur noch als Impressum, da ich mir noch Zeit für die SSL-Umstellung (V3) nehmen muss. Aber dann wäre es ganz gut über meine Frage Klarheit bekommen zu haben. Ansonsten kehre ich wohl besser ins analoge Zeitalter zurück. (Ist Spaß, aber irgendwie keiner über den ich richtig lachen kann ;) )
    Herzliche Grüße

  • EIN Vertrag pro Anbieter, nicht pro Webseite …

    Von inside 10:54 Uhr, 01.06.2018

    Hallo ef-music,

    jeder Macbay-Kunden kann "seinen" ADV bei uns anfordern und bekommt diesen dann fristgerecht per Email zugesendet.

    Und für die SSL-Verschlüsselung müssen Ihre Seiten auf unsere v3-Plattform umgezogen werden.

    Schönen Gruss von
    Markus

Login / Anmelden

 

Funktionen

  • Per E-Mail versenden