Macbay - von innen

Willkommen im Macbay Blog. Sie finden hier Ankündigungen und einen Blick hinter die Kulissen von Macbay. Gleichzeitig ist es auch eine Demonstration der Macbay Homepage. Mit der Macbay Homepage können Sie ohne großen Aufwand eine eigene Webseite mit einem Blog, online Fotoalben und Downloads erstellen.

15:28 Uhr, 15.10.2008

Abschaltung von blogs.macbay.de

Wir möchten Sie heute darüber informieren, dass die Blogs (auch "Antville-Blogs" genannt) unter: http://blogs.macbay.de am 31.12.2008 abgeschaltet werden.

Für die Abschaltung gibt es mehrere Gründe, die wir Ihnen im folgenden aufzählen wollen:
- die verwendete Software (Antville) ist deutlich veraltet und nicht aktualisierbar,
- die Blogfunktion ohne Macbay-Support ist nicht umsetzbar,
- daraus resultierend sind nur sehr wenige aktive Blogs übrig geblieben.

Inzwischen gibt es eine Vielzahl an an Alternativen (z.B. Wordpress oder TextPattern), die auch deutlich leichter zu aktualisieren und bedienen sind. Viele unserer Macbay-Kunden haben sich daher auch für eine eigene Blogsoftware entschieden.
Die meisten Alternativen lassen sich auch problemlos auf Ihrem Macbay-Account (ab Macbay.M mit PHP und MySQL-Unterstützung) installieren und individuell anpassen.

Ebenfalls bieten wir mit der Macbay-Homepage (z.B.: http://demo.macbay.de/mb/ ) ein einfaches Blog an - welches auch ohne eigene HTML-Kenntnisse genutzt werden kann. Die Macbay-Homepage steht ab dem Macbay.S Tarif jedem Kunden zur Verfügung. Sie erreichen diese über:

http://IhrBenutzername.macbay.de/mb/


Benutzen Sie Ihr Blog unter http://blogs.macbay.de/ noch aktiv, sichern Sie bitte selbst bis zum Ende diesen Jahres Ihre benötigten Texte und Bilder.

Wir danken für Ihr Verständnis,

Lutz Müller

10:38 Uhr, 29.08.2008

Dankeschön: RapidWeaver 4.1 kostenlos

Nicht immer gelingt uns alles so rasch, wie wir uns das wünschen würden. Doch unser Ziel haben wir fest vor Augen: immer besser zu werden.

Für Ihre Treue und für Ihre Geduld wollen wir uns deshalb mit einem Geschenk bedanken. Alle zahlenden Macbay-Kunden erhalten einmalig eine kostenlose Lizenz der Web-Engineering-Software RapidWeaver in der aktuellen Version 4.1 im Wert von 56,- Euro.

Erstellen Sie anhand von Vorlagen ansprechende Webseiten, ohne über Programmierkenntnisse zu verfügen. Verwenden Sie dafür die Inhalte aus Ihrer iLife-Bibliothek und übertragen Sie Ihre Seite per FTP auf Ihr Macbay.

Diskussion

11 Kommentare

12:51 Uhr, 26.08.2008

Wir rüsten auf: Mehr Speicherplatz für unsere Systeme

 
Am kommenden Sonntag, den 31. August 2008, wird es voraussichtlich zwischen 0.00 und 6.00 Uhr zu Beeinträchtigungen Ihres Macbay-Dienstes kommen.

Betroffen sind Ihre Webseiten und die Disk, diese Dienste sind während der Wartungsarbeiten nicht erreichbar. Ihre E-Mails funktionieren wie gewohnt weiter. Wir rüsten auf: Die damit verbundenen Unannehmlichkeiten bitten wir Sie zu entschuldigen.

An dieser Stelle möchten wir Sie zudem über die Gründe für anstehende Wartungsarbeiten informieren:

Wir erweitern den Speicherplatz unserer Serversysteme.

Seit Ende Juli bieten die Macbay-Tarife S, M und L eine neue Funktion: Sie wachsen mit, sobald nur noch wenig freier Speicherplatz zur Verfügung steht. Details finden Sie unter http://inside.macbay.de/mb/blog/show/65

Um allen unseren Kunden unbegrenzten Speicherplatz bieten zu können, benötigen wir neue Speichersysteme, die in der kommenden Sonntagnacht ans Netz gehen.

Vereinzelte Probleme während der letzten Monate haben uns zudem gezeigt: Wir müssen für noch mehr Ausfallsicherheit sorgen. Deshalb nehmen wir im gleichen Zuge eine Reihe von Umstrukturierungen vor, die auch bei unerwarteten Schwierigkeiten eine dauerhafte Verfügbarkeit aller Dienste gewährleisten sollen. Zusätzlich haben wir unsere Notfallplanung überarbeitet.

Wir nehmen die Verfügbarkeit und Stabilität unserer Dienste sehr ernst. Falls Fragen bleiben, zögern Sie nicht, sich jederzeit telefonisch oder per E-Mail an uns zu wenden. Wir werden in jedem Fall alles daran setzen, die Beeinträchtigungen auf ein Mindestmaß zu begrenzen. Unseren Kundenservice erreichen Sie direkt per E-Mail an support@macbay.de.

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihr Vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Macbay-Team

Diskussion

Ein Kommentar

22:06 Uhr, 18.08.2008

Macbay - iPhone 2.0 - Teamwork

Wir erhalten - wer hätte es gedacht - zur Zeit eine ganze Menge Anfragen zum Thema iPhone & Macbay. Auch für uns (immerhin iPhone-Nutzer der ersten Stunde) ist das iPhone mit der Push-Funktionalität ein heißes Thema. Wir sind bereits seit Wochen an der Arbeit, alle Details einer solchen Lösung auch komfortabel zu entwickeln. Komfortabel heißt in diesem Zusammenhang: Auch mit bestehenden Daten zu nutzen.

Zwar könnten wir jetzt in kurzer Zeit diverse Serversoftware installieren und damit ganz schnell eine iPhone-Integration anbieten, aber mittelfristig wäre das ziemlich gebastelt und wir haben gelernt: Gebasteltes geht nicht lange gut. Stattdessen erarbeiten wir gerade eine Lösung, die uns erlaubt, inbesondere die Gruppenarbeit mit Macbay ins Visier zu nehmen. Stand heute kann man zwar als Gruppe auch von den Möglichkeiten eines Macbay-Accounts profitieren, letzlich ist eine feine Abstufung von Nutzern und Gruppen in Macbay so aber nicht möglich.

Das im Kopf wollen wir natürlich kein Schnellschuß produzieren, sondern echte Gruppenarbeit ermöglichen. Das kann evtl. zwar auch erst in mehreren Schritten kommen, wird aber ganz sicher die Zukunft sein: Gemeinsame Kontakte, Dokumente, Kalender, Einblick in die Kalender des Kollegen? Delegation von Aufgaben? All das sind wichtige und im Mac-Umfeld sträflich vernachlässigte Dinge, die man in der Gruppe - egal wie groß oder klein diese auch sein mag - realisieren möchte. Das alles gerne mobil und auch von zu Hause aus, am eigenen Rechner aber am liebsten mit den dortigen Applikationen (iCal, Adressbuch, Mail für ToDos etc.).

Das sehen wir alles ganz genau so und das iPhone ist hier nur ein Teil der mobilen Lösung - zwar im Moment eines mit Hype-Faktor, aber nur zum Teil im Recht: Gemeinsam genutzte Kontakte? Fehlanzeige, ToDos? Gibt´s nicht. Kalender von anderen Nutzern einsehen? Kann das iPhone nicht. Gruppen? Vielleicht später.

Was ich sagen will: Nicht alles, was heute möglich und auch sinnvoll ist, wird vom iPhone unterstützt und sich nur daran zu orientieren wäre kurzsichtig. Wir streben mit Macbay eine umfassendere Lösung an und denken, in Kürze dazu auch News zu haben. We´ll keep you posted!

Marc Korthaus

Diskussion

2 Kommentare

11:04 Uhr, 13.08.2008

Macbay im Camp

Mac At Camp 2008 hat begonnen und diesmal ist Macbay mit dabei. In Naumburg gibts es vom 13. bis zum 17.08.2008 Workshops und Vorträge rund um den Mac.

Hier gehts zu den Fotos: -> http://demo.macbay.de/

Infos zum Camp: -> http://www.macatcamp.de

21:02 Uhr, 29.07.2008

Update: Wartungsarbeiten bei Macbay am 01.08.2008 und 10.08.2008

Aufgrund von dringenden Wartungsarbeiten an unseren Systemen wird es morgen (01.08.2008) früh zwischen 0.00 und 1.00 Uhr zu einer kurzfristigen Störung kommen.

Wir werden die Ausfallzeit so kurz wie möglich halten. Während der Wartungsarbeiten stehen die Macbay-Homepages, Domains, FTP und WebDAV sowie das Macbay-Webinterface nicht zur Verfügung.

Am Sonntag, den 10.08.2008 von 0.00 bis 6.00 Uhr werden wir Wartungsarbeiten am Macbay-Mailsystem durchführen. Während dieser Zeit wird kein Zugriff auf E-Mails über POP3/IMAP und SMTP sowie dem Webmail möglich sein.

E-Mails, die während dieser Zeit ankommen, werden nach den Wartungsarbeiten im Laufe des Sonntages verzögert zugestellt.

Wir bitten, diese Unannehmlichkeiten zu entschuldigen, und danken für Ihr Verständnis.


Wir wünschen Ihnen auch weiterhin viel Spaß mit Macbay,

Ihr Macbay-Team

14:04 Uhr, 25.07.2008

All You Can Eat: Unbegrenzter Speicherplatz bei Macbay

Wir tun etwas für den großen Speicherhunger. Alle aktuell kostenpflichtigen Macbay-Tarife bieten zukünftig das, was bisher dem UNLIMITED-Tarif vorbehalten war: unbegrenzt mitwachsenden Speicherplatz.


Und so funktioniert es:


Wenn am Ende eines Monats eine je nach Tarif unterschiedliche Untergrenze an freiem Speicherplatz unterschritten wird, erhalten Sie automatisch mehr Speicherplatz. Sie haben damit bei Bedarf jeden Monat mehr Speicherplatz zur Verfügung! Endlich keine Limits mehr.



• Macbay S beginnt mit 1 GB, wenn weniger als 100 MB frei sind, erhalten sie zusätzlich 100 MB.

• Macbay M beginnt mit 5 GB, wenn weniger als 500 MB frei sind, erhalten sie zusätzlich 500 MB.

• Macbay L beginnt mit 10 GB, wenn weniger als 1 GB frei sind, erhalten sie zusätzlich 1 GB.

• Macbay UNLIMITED beginnt mit 20 GB, wenn weniger als 2 GB frei sind, erhalten sie zusätzlich 2 GB.


Und das Beste: Die Preise bleiben gleich.

Die Umstellung erfolgt im August (erste Speicherplatz-Erhöhungen finden also am 01.09.2008 statt) und geschieht automatisch: Sie laden Ihre Bilder hoch, wir kümmern uns um den Rest.


Thomas Lohner
Bild: Flickr (dmax3270)

Diskussion

2 Kommentare

19:40 Uhr, 23.07.2008

Macbay Mailserver wieder online, IMAP-Zugriff wieder aktivierbar

Hallo zusammen,

seit 19.30 Uhr läuft das Macbay-Mailsystem wieder. Was war passiert?

Serverseitig hat sich in eines der Macbay-Speichersysteme ein logischer Dateisystemfehler eingeschlichen. Dieser führte dazu, dass vereinzelte Benutzer aus einem Backup vom 21. Juli 2008, Stand 0.00 Uhr restauriert werden mussten, da das jüngste Backup bereits den gleichen Fehler aufwies.

Damit die evtl. in der Zwischenzeit bereits erhaltenen E-Mails nicht verloren gehen, haben wir vorsichtshalber den IMAP-Zugriff eingeschränkt und ein Dokument erstellt, wie man die in dieser Zeitspanne empfangenen E-Mails zur Sicherheit zwischenspeichern kann, ohne Sie bei einer Synchronisation via IMAP zu verlieren:

http://inside.macbay.de/Backup.pdf

Wer diese Schritte durchgeführt hat (oder nicht benötigt), kann den Zugriff via IMAP im Macbay Webinterface unter https://www.macbay.de/config/ wieder freischalten.

Wir bitten die Unanehmlichkeiten zu entschuldigen und hoffen, die Zeitverzögerung für die Erstellung dieser Zwischenlösung war in eurem Interesse,

Marc Korthaus
SysEleven GmbH

14:55 Uhr, 23.07.2008

Mailserver down - wir arbeiten daran

Das Macbay Mailsystem ist ausgefallen. Wir untersuchen das Problem und hoffen den Fehler kurzfristig beheben zu können. Für den Ausfall entschuldigen wir uns und bitten um Verständnis.


Thomas Lohner

16:14 Uhr, 16.07.2008

Urlaubszeit = Abwesenheitsmeldung aktivieren

War es bisher nur über einen eigenen Filter möglich, eine Abwesenheitsmeldung (auch Urlaubsschaltung oder Auto-Reply genannt) zu aktivieren, geht dies seit einigen Tagen deutlich einfacher.

Einfach im Kundenbereich mit Benutzernamen und Passwort anmelden und unter dem Punkt "Organizer" - "Einstellungen" - "Abwesenheitsmeldung" die gewünschte Nachricht eintragen.
Anschließend aktivieren und abspeichern und schon ganz in den Urlaub gehen.

Jeder Absender bekommt nun während der aktiven Abwesenheitsmeldung einmal Ihre Nachricht auf seine E-Mail.

Angenehmen Urlaub - und nach Ihrem Urlaub nicht die Abschaltung der Abwesenheitsmeldung vergessen ;-).

Lutz Müller

Diskussion

5 Kommentare

Icon: zur ersten Seite Icon: zurück
Icon: weiter Icon: zur letzten Seite

Login / Anmelden

 

Funktionen

  • Per E-Mail versenden